China Mobile ‚verplappert‘ sich: Galaxy S7 bereits ab Mitte März erhältlich?

Provider und ihre hohen Angestellten gehören weltweit wohl zu den ersten die über neue Flaggschiff-Smartphones informiert werden. Natürlich werden die ‚Eingeweihten‘ aber zum stillschweigen bezüglich jeglicher Informationen verpflichtet – aber manchmal läuft es halt nicht so glatt.

China-Mobile-Galaxy-S7

So kam es nun auf einer Präsentation von China Mobile zu einem kleinen Leak. Auf einer Folie wurde das Galaxy S7 nämlich für März 2016 angekündigt. Zusammen mit dem Wissen, dass Samsung das neue Flaggschiff erst gegen Ende Februar der breiten Masse vorstellen wird (wir wissen es nicht, aber es ist am wahrscheinlichsten), kann man das schon als sportliche Leistung ansehen. Sonst hat man sich teilweise über einen Monat Zeit gelassen für die Vorproduktion.

Quelle: GForGames (via: SamMobile)

Werbung