Samsung Galaxy S7, Galaxy S7 edge und Galaxy S7 edge+: Drei Versionen des Flaggschiffs zum MWC?

Die CES ist kaum vorbei, der letzte Vegas-Rausch kaum ausgeschlafen, da geht das Karussell weiter: Die nächste Messe steht mit dem MWC 2016 in Barcelona bereits bevor.

Exclusive-Galaxy-S7-Leak-Shai-Mizrachi

Samsung wird wohl am 20. oder 21. Februar auf einem UNPACKED-Event das diesjährige Flaggschiff vorstellen. Die große Frage ist: Was genau wird Samsung vorstellen, ein Galaxy S7 ist sicher, ob es aber eine gleich große Version eines Galaxy S7 edge oder aber ein Galaxy S7 edge+ geben wird ist unklar, hier gibt es fast täglich andere Gerüchte.

Ein neues Indiz stammt nun von @evleaks – in der Vergangenheit häufig eine sehr zuverlässe Quelle. Ohne weitere Angabe von Quelle oder Kontext veröffentlichte Evan einen Tweet, der drei Modelle des Samsung Galaxy S7 auflistet: Das Galaxy S7, das Galaxy S7 edge und ein Galaxy S7 edge+. Über die Größe kann dabei nur spekuliert werden, geht es nach früheren Gerüchten, wird die „normale“ Version des Galaxy S7 wieder auf ein 5,1 Zoll großes Display setzen, während die große Version Galaxy S7 edge+ auf ein 5,5 Zoll großes Display setzen wird. Wobei sich dann für mich die Frage stellt, was mit dem Galaxy S6 edge+ sein wird, das 2015er Flaggschiff wird dann noch nicht allzu „alt“ sein. Ich werde am 20. Februar in Barcelona sein und euch jede Information über das Galaxy S7 liefern die es braucht, ihr werdet also nichts verpassen 😉

via AndroidCentral

Empfehlung: Samsung Galaxy S6 edge+

Werbung