Galaxy S7 zeigt sich in kurzem Video, MicroSD-Slot auf Bild zu sehen

Ein neuer Tag, ein neuer Leak. Vier Tage vor der offiziellen Präsentation des Samsung Galaxy S7 gibt es nun ein erstes kurzes Video des kommenden Flaggschiffs, außerdem ist der MicroSD-Slot auf einem Bild zu erkennen.

GalaxyS7_MicroSDSlot_Leak_AndroidAuthSamsung setzt auf deinen Slot der beides beherrscht, sowohl nanoSIM als auch MicroSD, eine seitliche Einbuchtung lässt vermuten, dass wie bei Huawei auch zwei SIM-Karten genutzt werden könnten, allerdings dürfte man diese Funktion wohl kaum nach Europa kommen lassen.

GalaxyS7_MicroSDSlot_Leak_AndroidAuth2

Der Speicher ist auf jeden Fall erweiterbar. Ansonsten ist auf einem weiteren Bild von AndroidAuthority nichts Neues zu erkennen, allerdings kann man auch hier vermuten, dass der Kamerahubbel deutlich niedriger geworden ist. Auch ein kurzes Video des Samsung Galaxy S7 (nicht des Galaxy S7 edge) gibt es nun, neues wird man hier nicht sehen, vielleicht einen kurzen Blick auf die Software und das war es – trotzdem: Vier Tage vor der Präsentation sickert weiterhin alles durch, in Dubai kann man das Galaxy S7 inoffiziell ja bereits kaufen. Videolink

Wir halten euch jedenfalls weiter auf dem Laufenden, wer nichts über das Galaxy S7 verpassen möchte, installiert am besten flott unsere AllAboutSamsung-App.

Quelle: AndroidAuth

Werbung