Samsung Galaxy S5 erhält Android 6.0.1 Marshmallow in Deutschland – Vodafone macht den Anfang

Inzwischen ist es bei Samsung ja üblich geworden, dass große Updates zum Wochenstart die Runde machen. Heute bekommt das 2014er Flaggschiff, das Samsung Galaxy S5, das Update auf Android 6.0.1 Marshmallow.

Samsung_Galaxy_S5_Android6_Update_Deutschland

873,03 MB groß ist das OTA-Update für Geräte mit Branding des Providers Vodafone. Geräte mit Vodafone-Branding scheinen international in einigen Ländern die ersten Geräten mit dem Update zu sein.

Samsung_Galaxy_S5_Android6_Update_Deutschland_1

Das Update selber dauert eine Weile, dafür wird einiges auch unter der Haube geändert. Neben optischen Änderungen hält etwa der Doze-Modus von Android 6.0.1 Einzug, weshalb etwa die Standby-Zeit deutlich verbessert werden sollte. Mangels eigenem Galaxy S5: Haut die Änderungen in die Kommentare, ich trage diese dann hier nach.

Vielen Dank Björn für den Hinweis und die Screenshots

Empfehlung: Samsung Galaxy S7 edge

Werbung