Samsung Galaxy Tab S2: Neue Version mit Snapdragon 652 taucht auf, kein Tab S3 in Sicht

Das Samsung Galaxy Tab S2 wurde im Juli 2015 offiziell vorgestellt. Nun bekommt das Tablet mit hochauflösendem SAMOLED-Display einen neuen Prozessor und Android 6.0 ab Werk spendiert.

GalaxyTabS2_S652

SM-T713 und SM-T813 lauten die Modellnummern für das Galaxy Tab S2 in 8.0 und 9.7 Zoll in der WiFi-Version, SM-T719 und SM-T819 die der jeweiligen Galaxy Tab S2 mit LTE an Bord.

Die Änderungen halten sich in sehr engen Grenzen. Statt des Exynos 5433 Octa schlägt nun ein Snapdragon 652 unter der Haube. Dieser setzt auf vier Cortex A72-Kerne mit 1,8 und vier Cortex A53-Kerne mit 1,2 GHz, hinzu kommt eine Mali T760 GPU und wie gehabt 3GB RAM. Im Vergleich zu dem Galaxy Tab S2 mit Exynos 5433 unter der Haube ist der Leistungszuwachs gering. Android 6.0 gibt es von Haus aus, das war es dann aber auch schon an Änderungen. Ein Geräte-Update, so unnötig wie ein Sandkasten in der Sahara.

Via WinFuture

Werbung