Neues Design für TouchWiz? Samsung startet Beta-Programm

TouchWiz verfolgt Samsung schon seit Jahren. Anfangs wurde oft darüber ‚gelästert‘ – wobei die damit einhergehenden Aussagen meist auch einen Grund hatten. Mittlerweile hat sich TouchWiz aber sogar zu etwas wie einem „Vorteil“ weiterentwickelt und ist für manche ein Muss. Um die frische Luft im UI behalten zu können hat man nun eine Beta Test gestartet.

Touchwiz-Beta-Note5-1

Dieser ist allerdings lokal auf Südkorea, China und die USA begrenzt. Zudem kann man auch nur mit einem Galaxy Note 5 teilnehmen – wohl ein Grund warum es hier keine entsprechende Beta gibt. Die neue Oberfläche bietet erst mal nicht allzu viele Veränderungen. Lediglich die Statusleiste ist sehr hell und deckend gehalten. Zudem gibt es anscheinend keinen App Drawer mehr – zumindest ist dahingehend nichts zu sehen.

Es wäre aber auch kein großes Wundern wenn man diesen einfach verschlucken würden. Googles neuste Android Iteration, als auch manch andere Launcher wie etwa die von Xiaomi oder Huawei, bieten eine solche Funktion nämlich auch nicht mehr an. Manchen mag das wohl gefallen, ich hingegen bin ein riesen Fan von Ordnung auf meinem Smartphone. Da gehört ein App-Drawer nun mal dazu.

Quelle: Weibo (via: MobilFlip)

Werbung