Entwickler entfernt Samsung-Only Sperre der Gear 360 App

Als Gegenstück zur Gear VR hat Samsung dieses Jahr die „VR“ Kamera Gear 360 vorgestellt. Seit dem besteht allerdings ein „Zwang“ der ein Galaxy S7 bzw. Galaxy S7 edge voraussetzt. So war es zumindest bis jetzt, ein XDA-Entwickler konnte nun aber die Sperre umgehen.

SamsungGear360_Update_June2016

So ist es mit den editierten APKs möglich die Gear 360 quasi mit jedem Android Smartphone zu benutzen dass mindestens die Version 5 installiert hat. Da die Veränderungen bereits in der APK vorgenommen wurden, ist ein rooten des Smartphones nicht nötig. Eine detailliertere Anleitung zum installieren der gemoddeten APKs findet ihr bei Mobiflip. Tipp: Zum installieren der Apps muss das „Installieren von unsicheren Quellen“ in den Einstellungen aktiviert werden.

Quelle: XDA

Werbung