Google Home wird offenbar mit SmartThings kompatibel sein

Eines der spannendsten Rennen in der Technikwelt findet derzeit zu dem Thema IoT statt. Das „Internet of Things“ wird unseren Alltag irgendwann mit gestalten, wobei derzeit noch keiner so recht weiß, wie schnell der Wandel abläuft und wie sehr welche Technik tatsächlich in den Alltag integriert werden kann und sollte.

smartthings

Während teils die abstrusesten Dinge mit WLAN oder Bluetooth ausgestattet werden, nur um „smart“ zu sein, ist der eigentlich interessante Teil der Infrastruktur dessen Steuerung. Amazon hat hier vor einigen tagen mit „Alexa“ vorgelegt, Google wird heute Abend gleichziehen.

Die Idee ist simpel und erinnert beispielsweise an die Fernsehserie Eureka, wo der Haushalt per Spracheingabe über einen zentralen Computer gesteuert wurde. Amazon demonstrierte hier mit Alexa und dem Amazon Echo eine interessante Lösung, aufgrund des Android-Betriebssystems könnte Google hier aber heute eine noch spannendere Lösung zeigen. Google Home genannt soll ein der neue Smart-Home-Hub von Haus aus direkt mit Samsungs SmartThings kompatibel sein, was eine recht umfangreiche Infrastruktur ab Werk ermöglicht. Das dürfte heute ab 18 Uhr spannend werden, wenn Google neben Android 7.1, den Pixel-Smartphones und Andromeda auch Google Home vorstellt.

Quelle: AndroidPolice

Werbung