CES 2017 Vlog #5: Heimweg, Upgrade und ein schnelles Fazit

Aller guten Dinge sind fünf (sagte Deutschland schon gegen Brasilien, schoss dann aber noch zwei Tore) und daher gibt es zum Abschluss den fünften Vlog aus Las Vegas. Das Wort „Vlog“ ist noch immer fies, die Sache mit dem „Vloggen“ aber nach einer kurzen Eingewöhnung gar nicht so übel.

Ein paar Videos bringen die Messe mehr rüber, vielleicht nicht uninteressant und gibt teils auch Gelegenheit für einen Blick abseits von Samsung. Übrigens: Samsung auf der CES fand ich dieses Jahr … zurückhaltend. Der Eingang zum Messestand (ein kurzer Rundgang folgt noch) war verhältnismäßig schlicht, Samsung hat auf dem Stand nicht wieder Unmengen an TVs ausgestellt (sondern den Fokus auf die Einführung von QLED gelegt) und die Halle wirkte kleiner, da sehr gefüllt.

Hier jedenfalls der Vlog der Rückreise inklusive eines unerwarteten Upgrades auf die Business-Class von Lufthansa. Gebt auch gerne mal Feedback, wie ihr die Sache mit dem Vloggen fandet, zum MWC oder zur IFA wieder machen, oder eher nicht?

Videolink

Werbung