Zeigt Samsung auf dem #MWC17 ein Teaser-Video des Galaxy S8?

Samsung hat angekündigt, das Galaxy S8 nicht auf dem MWC 2017 in Barcelona vorstellen zu wollen. Tatsächlich stehen alle Zeichen so, dass am 29. März das Flaggschiff kommt – allerdings könnte in Barcelona schon ein erster Blick auf das Galaxy S8 möglich werden.

Zumindest wenn es nach dem Korea Herald geht. Die Seite war in der Vergangenheit häufig durch korrekte Informationen rund um Samsung aufgefallen und berichtet nun, dass Samsung auf dem MWC einen ein minütigen Teaser zu dem Galaxy S8 zeigen wird.

Nachdem Samsung den Start des nächsten Flaggschiffs aufgrund der Untersuchungen des Note7-Debakels verschoben hatte und dieses nicht in Barcelona vorstellen wird, scheint man dennoch etwas von dem Galaxy S8 auf dem MWC zu zeigen. Dies erinnert an den Teaser des Galaxy View, den Samsung nach der Vorstellung der Gear S2 in Berlin zeigte – man zeigte zwar, dass etwas kommt und die Analysen jedes Frames aus dem Video brachten PR, das Gerät selber blieb jedoch unangekündigt. Ob ein solcher Schritt für das Galaxy S8 wirklich empfehlenswert ist bleibt abzuwarten, in Barcelona wird von Huawei das P10 und von LG das G6 erwartet, mit einem Teaser könnte man allen in Erinnerung rufen, dass Samsung selbst bald auch liefern wird – allerdings auch die Spannung zerstören. Eure Meinung?

Quelle: Korea Herald via SamMobile

Werbung