Galaxy S8: Bixby Button lässt sich für Google Assistant nutzen [+Video]

Mit dem Galaxy S8 hat Samsung auch Bixby vorgestellt. Einen durchaus interessanten Schritt in Richtung künstlicher Intelligenz, der bei Samsung das Smartphone-Interface vereinfachen soll. Das Problem: Google und Amazon sprechen hier auch ein Wörtchen mit.

Für Deutschland gibt es dann das Problem, dass etwa der Google Assistant deutsch spricht, Samsung Bixby aber noch nur auf Englisch, Koreanisch und Chinesisch beschränkt ist. Da wäre es ja schön, den Bixby Button vielleicht vorerst mit dem Google Assistant zu belegen.

Genau dies haben ein paar findige Nutzer auf Reddit und bei den xda-developers gemacht. Einfach eine App dafür genutzt und schwupps liegt der Google Assistant dort, wo Samsung bisher eine eigene Taste nur für Bixby vorgesehen hat. Die Änderung ist eigentlich einfach:

  1. Die App „All in one Gestures“ kostenlos herunterladen.
  2. Der App die Berechtigungen einräumen (damit kann die App theoretisch ALLES lesen, was ihr auf dem Smartphone tippt – wer der App nicht vertraut, kann diesen Weg also nicht gehen).
  3. Den Bixby Key als „Custom Key“ hinzufügen.
  4. Die Sprachsuche oder die Google App für einen Druck auf den eigentlichen Bixby Button definieren.

Alles recht einfach, in dem folgenden Video habe ich es auch noch einmal erklärt ;-). Jetzt fehlt eigentlich nur noch ein an 18,5:9 angepasster Google Assistant…

Videolink