Samsung mit Rekordgewinn im ersten Quartal 2017

Nach der üblichen Prognose für das abgelaufene Quartal hat Samsung nun genaue Zahlen nachgeliefert und wie angekündigt einen neuen Rekordgewinn für das erste Quartal des Jahres eingefahren.

Kein anderes erstes Quartal war bei Samsung bisher so erfolgreich, lediglich im dritten Quartal 2013 konnte man einen noch höheren Gewinn erzielen.

Der Umsatz von Samsung Electronics beläuft sich für Q1 2017 auf 50,55 Billionen Won (rund 41 Milliarden Euro) und einen operativen Gewinn von 9,9 Billionen Won (rund acht Milliarden Euro).

Eigentlich wäre es überraschend, dass Samsungs Halbleiter- und Displaysparte mit rund 6,3 Billionen Won und damit umgerechnet rund 5,4 Mrd Euro den Großteil der Gewinne einfährt und die sonstige Cashcow, Samsungs Mobile-Sparte, mit rund 2 Billionen Won (rund 1,68 Mrd Euro) deutlich schwächer abschneidet als in den vorherigen Quartalen. Die Begründung dafür liest sich kurz:

For the IT & Mobile Communications (IM) Division, earnings declined QoQ due to price adjustment of the Galaxy S7. As for the Consumer Electronics (CE) Division, earnings for the TV business declined YoY due to higher panel prices.

Die Ursache hierfür ist das Note7-Debakel. Ohne neues Flaggschiff in der zweiten Jahreshälfte musste Samsung das Galaxy S7 im Preis senken um es entsprechend attraktiv zu halten und die angestrebten Absatzzahlen auch ohne Note7 zu erreichen. Dies ist gelungen, allerdings eben auf Kosten des Gewinns.

For the mobile business, market competition is expected to intensify in the second half. Against this backdrop, the company will strive to maintain profitability through robust sales of the Galaxy S8 and S8+ and the launch of a new flagship smartphone in the second half. Moreover, Samsung will also look to sustain profitability in the mid- to low-end segment by launching new products and streamlining the lineup.

Für die zweite Jahreshälfte kündigte Samsung auch an, dass es ein neues Flaggschiff geben wird – indirekt also die Bestätigung, dass das Note 8 wohl wie üblich in Richtung IFA oder generell Spätsommer vorgestellt wird.

Quelle: Samsung

Werbung