Samsung Galaxy S8: Schon fünf Millionen Geräte verkauft

Das Samsung Galaxy S8 ist hierzulande seit Ende April im Handel, in diversen anderen Ländern startete das Flaggschiff dagegen erst später und Länder wie etwa China sollen erst noch folgen. Dennoch werden nun die sehr guten Vorverkaufszahlen durch ebenfalls gute, erst Verkaufszahlen bestätigt.

Geht es nach dem üblicherweise gut unterrichteten Korean Herald, konnte Samsung inzwischen über fünf Millionen Galaxy S8 und S8+ verkaufen.

Ende Mai soll das Flaggschiff dann in über 120 Ländern, darunter eben auch China, verfügbar sein. Bis zur Präsentation des nächsten iPhone sind es noch ein paar Monate, insofern dürfte Samsung noch einige Monate ohne Konkurrenz seitens Apple auf dem Markt sein, LG, Huawei, HTC und Co wollen sicherlich aber auch einen Teil des Kuchens ab. Dennoch sehen Analysten bis Ende Juni 20 Millionen Galaxy S8 verkauft, insgesamt könnte man auf 60 Millionen verkaufte Galaxy S8 kommen – nach dem Note7-Desaster ein nötiger Erfolg.

via SamMobile