Samsung veröffentlicht Smart-Home-Skill für Amazon Alexa in Deutschland

Bei Amazon Alexa und Google Home bin ich mir noch immer unschlüssig: so richtig viele Anwendungsgebiete gibt es noch nicht, die meisten sind kurze Spielereien, aber so langsam wird es immer interessanter, was sich hiermit erledigen lässt.

Nun ist auch Samsung hier mit am Start, seit heute ist ein Smart-Home-Skill für Amazon Alexa in Deutschland verfügbar.

Samsung Smart Home – Basic

Samsung Smart Home – Basic: Amazon.de: Alexa Skills

Mit diesem lässt sich aktuell die Temperatur einer Klimaanlage Samsungs steuern und auch ein Saugroboter ist theoretisch mit an Bord. Theoretisch nur, da der auf der CES 2017 vorgestellte Samsung POWERbot VR7000 mit Amazon Alexa bis heute in Deutschland nicht oder wenn nur sehr vereinzelt verfügbar ist, was sich allerdings zeitnah ändern dürfte. In Zukunft dürften auch weitere Sprachbefehle für andere Samsung-Smart-Home-Geräte über Alexa ermöglicht werden.

Um loszulegen, registrieren Sie Ihre Smart Appliances mit der Samsung Smart Home App auf Ihrem iOS oder Android Gerät. Um diese Skill zu verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche „Skill aktivieren“ auf der Alexa App und verknüpfen Sie Ihr Samsung Smart Appliances Konto, indem Sie sich mit dem in der App verwendeten Konto anmelden. Sobald Ihr Konto angeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Geräte finden“ in der Alexa App oder Sie können sagen, „Alexa, finde meine Geräte“, um Ihre Samsung Geräte zu entdecken.

Bei einem Saugroboter mit eingestelltem Zeitplan könnte ich es mir als durchaus praktisch vorstellen, wenn man beispielsweise an einem Feiertag die Reinigung schnell per Sprachbefehl abbrechen und den Sauger zurück zur Station schicken kann. Ob dies allerdings von dem Skill umfasst ist „Alexa, schalte das Roboter-Vakuum aus“ muss dann bei Gelegenheit ein Test zeigen.

via MobiFlip

Werbung