Samsung Galaxy Tab A (2017): 8-Zoll-Variante mit 5.000-mAh-Akku ist offiziell

Samsung bringt in Vietnam ein neues Tablet auf den Markt. Bei dem Gerät handelt es sich um das Galaxy Tab A (2017) in der 8-Zoll-Variante.

Ohne viel Tamtam hat Samsung ein neues Tablet offiziell vorgestellt. Die 8-Zoll-Version des Galaxy Tab A (2017) trägt die Modellnummer SM-T385 und siedelt sich im Mittelklasse-Segment an. Das Gerät besitzt ein Metallgehäuse und das 8 Zoll große TFT-Display löst mit 1280 x 800 Pixeln auf.

Für die nötige Rechenleistung sorgt ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,4 GHz. Dazu gibt es 2 GB an Arbeitsspeicher sowie 16 GB an Datenspeicher, wovon 9,7 GB frei verfügbar sind. Neben einer bis zu 256 GB großen MicroSD-Karte findet auch eine Nano-SIM-Karte Platz in dem neuen Galaxy Tab A (2017).

Auf eine S-Pen-Unterstützung und ein Dual-Kamera-Setup müssen künftige Besitzer zwar verzichten, dafür gibt es auf der Rückseite eine 8 MP auflösende Kamera samt F1.9-Blende sowie LED-Blitz und zusätzlich eine Frontkamera mit 5 MP. Außerdem mit von der Partie ist eine Unterstützung für Bluetooth 4.2, GPS, Glonass, Beidou, LTE-Konnektivität und WLAN nach 802.11a/b/g/n-Standard. Ein 3,5-mm-Klinkenstecker sowie ein microUSB 2.0-Anschluss zählen ebenfalls zum Funktionsumfang.

Das Galaxy Tab A (2017) misst 212,1 x 124,1 x 8,9 Millimeter und wiegt 364 Gramm. Der Akku besitzt eine Kapazität von 5.000 mAh und schafft laut dem Hersteller eine Video-Wiedergabezeit von bis zu 14 Stunden. Android läuft in Version 7.1 (Nougat) zusammen mit der aktuellen Samsung Experience-Benutzeroberfläche. Die Nutzer profitieren unter anderem von Funktionen und Apps wie einem Blaulichtfilter, Bixby Home, Reminder, Multi-Window, Pop-up-View, Samsung Notes, Game Launcher sowie Game Tools. Die 8-Zoll-Variante des Galaxy Tab A (2017) erscheint zunächst nur in Vietnam in einer goldenen und schwarzen Farbvariante zu einem Preis von umgerechnet etwa 237 Euro.

Quelle: Samsung, via Roland Quandt‏

Werbung