Samsung USA macht sich (endlich) mal wieder über das iPhone lustig

Apple vs Samsung – spätestens seit diversen Gerichtsverfahren ist die Streitigkeit bekannt – und genereller Apple vs Android sind wohl jedem ein Begriff. Tatsächlich waren Fans besonders in der Anfangszeit der Systeme für ihre inbrünstige Liebe zu den jeweiligen Systemen bekannt.

Persönlich halte ich davon nicht, ich mag gute Technik unabhängig vom Logo (und der Kampf Pinguin vs Känguru ist interessanter). Was allerdings zulässig ist: unterhaltsame Werbung. Apple war für mich über Jahre sinnbildlich für sehr gut gemachte Werbevideos, Samsung USA dagegen für unterhaltsames Trollen gegen Apple.

Lange gab es allerdings nichts aus den USA in der Richtung, nun hat Samsung dort aber endlich mal wieder nachgelegt. In dem kurzen Video namens „Growing Up“ stellt Samsung den Entwicklungsvorsprung dar, den man in den letzten Jahren gegenüber Apple hatte. Angefangen beim kleinen internen (nicht erweiterbaren) Speicher, über das große Display des Galaxy Note 3 neben einem winzigen 4″ iPhone 5S, die IP-Zertifizierung 2016 und kabelloses Laden gegenüber dem Adapter-Gefummel bei Apple. Tatsächlich hat Apple schon seit Jahren die Position als Innovationsgeber der Branche verloren. Man stellte das erste brauchbare Smartphone vor und folgte mit weiteren wichtigen Entwicklungen, aber inzwischen hat die Konkurrenz in Form von Samsung oder auch Huawei deutlich nachgelegt und ist aus der Position des „Fast Followers“ entwachsen. So ganz von der Hand weisen kann man das Getrolle in Samsungs Videos also nicht. Ach und die Frisur… Applaus.

Videolink via Twitter

Werbung