Leaks: Samsung Galaxy S9 und Co … [CubeTube]

Der ein oder andere hat sicher mitbekommen, dass ich auch Videos für CubeTube mache. Den Kanal kann man ruhig mal abonnieren, immerhin gibt er mir die Gelegenheit sich auch mal Abseits von Samsung auszutoben. Unter anderem in unserer BloggerWG – und hier wollten wir eigentlich über das Galaxy S9 vor dem MWC 2018 quatschen.

Bevor es allerdings zu den einzelnen Leaks kam, haben wir festgestellt, dass die Tatsache, dass wir fast zwei Monate vor dem MWC eine halbe Stunde über ein Smartphone reden könnten, was es noch gar nicht gibt … seltsam ist. Weshalb wir dann nicht nur über das Galaxy S9, sondern über Leaks ganz im Allgemeinen geredet haben.

Also die ganze Palette: was Leaks sind, warum Hersteller diese gar nicht so übel finden – manchmal aber dann doch und wieso der ein oder andere Leser inzwischen auch davon genervt ist und auch sein darf. Da muss ich mir auch an die eigene Nase fassen. Klar, vor einem Flaggschiff wie dem Galaxy S9 geht die News-Dichte nach oben und häufig versuchen wir Wissenswertes von Blödsinn zu trennen und jedenfalls Clickbait wie bei Chip Online und Co. zu vermeiden, aber sicher ist es nicht immer perfekt. Eine Gratwanderung, diese ganze Sache mit den Leaks – weshalb ich es auch interessant fand, auch ein paar Worte von Fabian Nappenbach, Marketingsverantwortlicher bei HTC (mein erstes Smartphone war ein HTC Hero, dafür hat HTC immer einen Stein im Brett bei mir) zu hören. Hier jedenfalls die BloggerWG zu Leaks des Samsung Galaxy S9 und Co.

Videolink (Abo nicht vergessen)

Disclosure: CubeTube wird von 1&1 finanziert. Ich bekomme auch etwas für meine Videos dort. Aber nicht dafür, dass ich diese hier teile, anderenfalls würde ich viel häufiger hier auf CubeTube verweisen.

Werbung