Galaxy Note8: Termin für Android Oreo durch Samsung Türkei bekannt?

Nachdem Samsung die Vorjahres Flaggschiffe, das Galaxy S8 und S8+, mit dem neuen Android 8.0 Oreo Update versorgt worden sind, schauen Besitzer eines Galaxy S7, S7 edge und Note8 weiter in die Röhre. Nun gibt es Neuigkeiten über einen möglichen Termin.

Denn Samsung Türkei bzw die Website Güncelmiyiz, die Samsung Türkei gehört, hat nun eine Art Roadmap für das Galaxy Note8, Galaxy S7 edge und sogar das Galaxy A3 2017 veröffentlicht, die zu jedem der drei Geräte ein geplanten Termin für das Update bereithält. 

Demnach soll das Galaxy Note8 das lang ersehnte und überfällige Update am 30. März erhalten, während Galaxy S7 edge User sich noch bis zum 13. April und Galaxy A3 2017 User sogar noch bis zum 25. Mai gedulden müssen. Auch das Galaxy A5 2017 und das A7 2017 sollen etwa im gleichen Zeitraum das Update erhalten. Desweiteren soll laut Samsung Türkei das Galaxy Tab S3 in der 9.7″ Version das Update auf Android 8.0 Oreo am 4. Mai erhalten.

Ob die Termine auch für Deutschland gelten oder nur für die Türkei, bzw ob diese überhaupt eingehalten werden, steht natürlich noch nicht fest. Alles in allem liegen alle Termine, vielleicht mit Ausnahme das Galaxy Note8, noch in weiter Ferne und Samsung sollte sich möglichst beeilen die Update schnellstmöglich und ohne größere Bugs zur Verfügung zu stellen.

via: sammobile.com
Quelle: Güncelmiyiz

Werbung