Samsung Galaxy S9 mit bestem Display, S9+ mit bester Kamera überhaupt

Wie üblich haben mit DisplayMate und DxOmark zwei Branchengrößen das Samsung Galaxy S9 getestet und wie üblich gewinnt Samsungs neuestes Flaggschiff beide Tests. Nicht unumstritten, aber zumindest nach diesen beiden Seiten hat das Samsung Galaxyx S9 das beste Display und die beste Kamera überhaupt.

In Barcelona konnte ich mich davon überzeugen, Testgeräte habe ich leider nicht, mal hoffen, dass ich die Geräte dann auch bald mal länger unter die Lupe nehmen kann.So detailliert wie DisplayMate und DxOmark wird ein Test des Displays und der Kamera aber nicht ausfallen: beide Tests sind nicht unumstritten, da in Teilen doch sehr subjektiv gewertet, aber interessant sind sie allemal.

DisplayMate attestiert dem Galaxy S9 das beste Display

Samsung has instead concentrated on significantly enhancing and optimizing the on-screen Absolute Picture Quality and Absolute Color Accuracy of the OLED display by implementing precision factory display calibration, moving the overall Galaxy S9 display performance up to Outstanding levels […] earning DisplayMate’s highest ever A+ grade.

In einigen Situationen bis zu 20 Prozent heller als das Display des Galaxy S8 (aber minimal auf der Spitze mit 1.120 nit dunkler als das Note8 mit bis zu 1.200 nit), dazu eine perfekte Farbkalibrierung. Wobei der DisplayMate-Artikel auf mich eher wirkt, als wolle man Verbesserungen finden auch wenn diese für das Auge auf diesem hohen Level nicht mehr unbedingt ins Gewicht fallen. Ich für meine Teil konnte keinen Unterschied im ersten Hands-On erkennen.

DxOmark attestiert dem Galaxy S9+ die beste Kamera

Interessanter ist für mich der Test DxOmarks der Kamera. Gut, diese sind in der Vergangenheit auch durch teils seltsame Gewichtungen mit dem Verdacht der gekauften Testsiege aufgefallen, aber im Detail gibt es hier objektive Tests, was man dann am Ende vom Gesamtergebnis halten mag, bleibt Geschmackssache.

Einen Punkt vor dem Pixel 2 und zwei Punkte vor dem iPhone X ist man nun erneut auf dem Thron des DxOmark-Rankings angelangt. Allerdings „nur“ mit dem Galaxy S9 und dessen Dual-Kamera und nicht mit dem Galaxy S9, da dieses ohne Zoom-Kamera bei einigen Kategorien bei DxOmark keine Sonderpunkte einfahren kann.

Interessant sind auch die Details zur Hardware: der Hauptsensor des S9 und S9+ ist mit 1/2,55″ üblich groß und setzt auf 12 MP Dual-Pixel, der zweite Sensor des S9+ ist mit 1/3,6 deutlich kleiner, dazu kommt die Zoom-Linse mit der schlechteren Offenblende von f2.4 – außer bei gutem Licht dürfte die Dual-Kamera wohl kaum nennenswerte Vorteile bringen.

With an overall DxOMark score of 99 points, the Samsung Galaxy S9 Plus takes the number one spot in our Mobile ranking, edging out the Google Pixel 2 by just one point. The S9 Plus comes with a camera that hasn’t got any obvious weaknesses and performs very well across all photo and video test categories. The Photo score of 104 points is the best we’ve seen so far. At 91 points the video score is a little lower but still among the best, making the new Samsung an ideal choice for any mobile users who want the best possible still image quality without compromising on video.

Auf dem überfüllten Stand Samsungs in Barcelona hatte ich keine Gelegenheit die Kamera weiter auszuprobieren, leider dann auch sonst nicht in Barcelona. mal schauen, wann ich mir das Smartphone-Flaggschiff genauer anschauen kann. Im Zweifel muss man auf die Kollegen aus den USA oder UK zurückgreifen, die mehr Zeit hatten:

Videolink

Quelle: DxOmark und DisplayMate via MobiFlip 1/2

Werbung