Im Gespräch mit HARMAN: Bixby, Alexa und Google Home

Bisher hatte ich mit HARMAN leider wenig Berührungspunkte, seit der Übernahme des riesigen Konzerns durch Samsung für schlappe acht Milliarden Dollar überlege ich aber hier eine komplett eigene HARMAN-Kategorie auf AllAboutSamsung zu bringen.

Denn die große Frage ist, was Samsung genau mit HARMAN machen wird – zu dem Konzern gehören auch Marken wie AKG, JBL und harman/kardon. Wobei der große Punkt der Übernahme durch Samsungs sicherlich die Automotive-Sparte HARMANs gewesen ist, immerhin beliefert man hier fast die gesamte Branche und hat hier auch noch weitere Partnerschaften mit Bang & Olufsen und Bowers & Wilkins. Gerade in Zeiten, in denen die Autos so langsam autonom werden und die Passagiere in ihrer neu gewonnenen Zeit unterhalten werden wollen, eine vielversprechende Nummer.

Im B2C-Markt ist HARMAN mit großen Marken wie JBL, AKG und harman/kardon erfolgreich und ich bin schwer gespannt, wie Samsung dieses Potential in Zukunft nutzen wird. Synergien bei R&D wären beispielsweise ein Anfang. Mit Gregor Krapf-Günther, Product Marceting Lead D/A/CH bei Harman Kardon hatte ich im Rahmen der BloggerWG bei CubeTube die Gelegenheit, überhaupt mal mit HARMAN zu quatschen und bei der Gelegenheit auch mal in Richtung der Zukunft von Bixby nachzuhaken. Spannende Runde und am Ende gibt es auch was Feines zu gewinnen ;-). Ach und euer Feedback: HARMAN-Kategorie hier bei AllAboutSamsung, yey oder ney?

Videolink

Disclosure: für meine Tätigkeit bei CubeTube bekomme ich Geld. Weshalb ich aber nicht jedes Video hier teile, das hier passte aber thematisch – immerhin hört man hier Dinge über Bixby, die mir vorher neu waren.

Werbung