Go for bigger goals: Samsung wird offizieller Technologie-Partner des DFB

Die WM wirft ihre Schatten voraus: mit Bekanntgabe des vorläufigen WM-Kaders der deutschen Nationalmannschaft wurde heute auch eine Partnerschaft Samsungs mit dem DFB als „offizieller Technologie-Partner“ angekündigt.

Samsung wird den DFB als solcher mit einer breiten Marketingskampagne unter dem Slogan „Go for bigger goals“ unterstützen. 

Die auf vorerst drei Jahre ausgelegte Kampagne umfasst neben der Unterstützung der deutschen Nationalmannschaft der Frauen und Männer auch eine enge Zusammenarbeit mit den Junioren-Teams und der DFB-Akademie in Frankfurt.

Mit unserem Anspruch, Technologien zu entwickeln, die Menschen dabei helfen, mehr zu erreichen, engagieren wir uns auf zweifache Weise für den deutschen Fußball: Wir unterstützen die Spieler und den DFB mit unseren Produkten und vernetzen sie gleichzeitig mit Millionen von leidenschaftlichen Fans weltweit. So schaffen wir ein stärkeres Gemeinschaftsgefühl, das die
Teams beflügeln wird“ ~ Martin Börner, Deputy President Samsung Electronics GmbH

Zentraler Anlaufpunkt wird pünktlich zur Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli 2018) eine eigens entwickelte Plattform unter www.samsung.de/biggergoals sein, auf welcher man Löw, die Mannschaft und eben die Kampagne verfolgen kann. Außerdem wird es ausgesuchte Produkte Samsungs in einer DFB-Edition geben. Die WM steht vor der Tür, der mögliche fünfte Stern auch – mal schauen, was in Russland so möglich ist, Samsung jedenfalls ist auch von der Partie.

Werbung