Galaxy S9/S9+: Samsung verbessert AR-Emojis und Super Slow-Mo

Die Tage haben wir euch darüber informiert, dass Samsung ein neues Update für das Galaxy S9 und S9+ ausrollt, welches nicht nur den aktuellen Juli Sicherheitspatch mit sich bringt, sondern auch die Stabilität der AR-Emojis und der Super Slow-Mo Funktion verbessern soll. Und tatsächlich hat Samsung hier etwas Hand angelegt.

Startet man nämlich zum ersten mal nach dem oben erwähnten Update die Kamera, genauer gesagt die Super Slow-Mo Funktion, erhält man einen kleinen Hinweis, der als kleine Anleitung dient. Hat man diesen Schritt übersprungen, sieht man auf den ersten Blick keinerlei Verbesserungen. Doch der Schein trügt.

Startet man nämlich eine Mehrfachaufnahme, werden die einzelnen Momente die in extremer Zeitlupe aufgenommen worden sind, mit Nummern beschriftet, und nicht wie davor durch Linien. Vor dem Update war das Quadrat, in dem etwas passieren musste um überhaupt in Slow-Mo aufnehmen zu können echt winzig. Dieses kann man aber nun vergrößern, so das man einen breiteren Bereich für die Slow-Mo besitzt. Der kleine Nachteil dabei ist aber, das man das Quadrat nach jedem Neustart der Kamera wieder vergrößern muss.

Aber auch die Dauer der Aufnahme in Super-Zeitlupe hat sich meiner Meinung nach auf den ersten Blick etwas verlängert. Möglich das Samsung diese ominösen 0,2 Sekunden verlängert hat.

Bei den AR-Emojis hat es Samsung dabei aber etwas ruhiger angehen lassen. Die Emojis reagieren nun etwas zügiger und flüssiger, und können sogar noch etwas besser individualisiert werden. Dazu einfach im Einrichtungsprozess bei den Ar-Emojis oben rechts das Symbol antippen. Dort lassen sich dann Lippen, Gesicht, Haare und vieles mehr anpassen.

Nach dem Update musste ich leider den Speicherort für Kameras und die Auflösung der Hauptkamera erneut einstellen, da diese komischerweise zurückgesetzt gewesen sind. Vielleicht sollten Besitzer eines Galaxy S9 oder S9+ mit dem neuesten Update hier auch mal ein Auge drauf werfen.

Meiner Meinung nach hat sich das Update speziell im Sinne der Super-Zeitlupe durchaus gelohnt. Was meint ihr? Nutzt ihr die AR-Emojis bzw. die daraus entstandenen GIFs und die Zeitlupenfunktion ab und an? Speziell die GIFs sind meiner Meinung nach durchaus brauchbar.

Werbung