Galaxy S8, Note8 und S9 erhalten August Sicherheitsupdate (und mehr)

Samsung hat sich wohl im Datum vertan, anders kann ich mir das nicht erklären. Denn Samsung rollt Anfang August das Sicherheitsupdate für den selbigen Monat aus. Normalerweise begann man in der Vergangenheit meist Mitte des Monats. Verwunderlicher ist es umso mehr, da Samsung gleich drei Geräte aktualisiert.

Demnach sind sowohl das Galaxy S8, Galaxy Note8 und das Galaxy S9 an der Reihe. Für das Galaxy S8 und S9 steht das Update ab sofort in Deutschland zur Verfügung. Auch das Note8 erhält hierzulande die Aktualisierung.

Wie viele Sicherheitslücken im August Sicherheitsupdate gefixt worden sind, ist aktuell nicht bekannt. Denn weder Google, noch Samsung selbst haben hier etwas zu veröffentlicht. Alle Updates besitzen den gleichen Changelog. So wurde neben dem August-Sicherheitspatch auch etwas am Game Launcher gefeilt.

Dabei ist das Update für das Galaxy S8 rund 418 MB groß, wurde am 25. Juli kompiliert und trägt die Buildnummer G950FXXU3CRGH respektive G955FXXU3CRGH. Zur Verfügung steht das Update sowohl direkt über das Smartphones, als auch das PC-Programm Smart Switch. Neben dem August Sicherheitsupdate gibt es auch einen neuen Spieldienste von Samsung im sogenannten Game Launcher. Was genau Samsung darunter versteht, ist aktuell nicht bekannt. Das Update für das Galaxy Note8 ist mit ca. 716 MB etwas größer und trägt die Buildnummer N950FXXU4CRGA. Der Changelog ist von einem franzözischen Galaxy Note8 und ist derselbe wie beim Galaxy S8. Das Note8 erhält das Update aber auch bereits in Deutschland, es ist dabei knapp über 700 MB groß.

Das Galaxy S9 und S9+ erhalten, das kleinste Update mit ca. 110 MB. Dabei hören die Aktualisierungen auf die Buildnummern G960FXXU2BRGA respektive G965FXXU2BRGA – aber hey, immerhin ist die Sicherheit auf dem aktuellsten Stand. Sauber.

via: sammobile.com (Galaxy S8) und (Galaxy Note8 und S9)

Werbung