Samsung Gear Manager erhält Android 9.0 Support, neuen Namen und mehr

Vor etwas weniger als zwei Wochen war es dann endlich soweit, und Google rollte die erste finale und offizielle Version des Updates auf Android 9.0 aus, welche auf den englischen Namen Pie (deutsch: Kuchen) hört. Zuerst kamen User mit einem Google Pixel oder Pixel 2 bzw. den jeweiligen XL-Versionen in den Genuss des Updates.

Doch schnell kam die Ernüchterung bei den Usern die eine Smartwatch von Samsung verwendet haben. Denn der Gear Manager unterstützte bislang Android 9.0 Pie nicht. Mit dem Update auf Version 2.2.21.18080361 hat man dies nun geändert. Gleichzeitig hat sich auch noch mehr getan.

Denn nicht nur die Unterstützung für Android 9.0 Pie hat man hinzugefügt, sondern man hat auch den Namen der App geändert. Der Gear Manager heißt jetzt Galaxy Wearable. Auch die Unterstützung für die am 7. September erscheinende neue Smartwatch – die Galaxy Watch – hat Samsung hinzugefügt.

Auch das Design hat man laut Bildern aus dem Play Store geändert. Dies ist aber leider nur in Verbindung mit einer Galaxy Watch. Mit meiner Gear S3 classic, Gear IconX 2018 oder einer Gear S2 classic konnte ich keine Änderungen beim Design feststellen. Hier kann ich aber mehr sagen, sobald meine Galaxy Watch 46mm ankommt. 😎 Was man nicht alles für das teure Hobby hier tut.

Quelle: Play Store

Werbung