Galaxy Note9 erhält neues, umfangreiches Software-Update

Das Galaxy Note9, welches im August vorgestellt wurde, hat bereits zwei Updates erhalten, die sich hauptsächlich mit dem Thema Sicherheit beschäftigt haben aber auch eine Verbesserung bei der Super Slow-Mo mit sich brachten.

Aktuell wird für das Note9 ein weiteres Software-Update bereitgestellt, welches zwar mit einer Größe von ca. 303 MB nicht allzu groß ausfällt, jedoch einige Verbesserungen mit sich bringt. Zumindest wenn man dem Changelog glauben schenken kann.

Wenn ich den Changelog richtig interpretiere, dann hat Samsung hauptsächlich die Kamera überarbeitet, bzw einige Verbesserungen eingeführt. So wurde die Qualität des Kamerabilds, die Helligkeit von Gesichtern bei Gegenlicht, die Genauigkeit der Tag-/Nacht HDR Steuerung und die Helligkeit und der SNR (Signal Noise Ratio) bei schwachen Lichtverhältnissen verbessert.

Weitere Änderungen gibt es laut Changelog nicht. Nur so viel, dass das Update auf die Buildnummer N960FXXU2ARI9 hört und ab sofort OTA, also direkt über das Note9 ausgerollt wird. Die Möglichkeit zum Download via Smart Switch am PC sollte es die nächsten Tage geben. Ob auch das Galaxy S9 und S9+ oder gar das Note8 ein Update mit diversen Verbesserungen der Kamera erhalten wird, ist aktuell nicht bekannt. Übrigens ebenso wenig, wie der Sicherheitspatch des aktuellen Updates. Ob hier schon der Sicherheitspatch von Oktober dabei ist?

Vielen Dank an Daniel für den Tipp

Werbung