Galaxy P30: Speichergröße und Farben aufgetaucht

Schon seit mehreren Wochen geht das Gerücht um, dass Samsung an einer neuen Galaxy-Reihe arbeitet, der P-Reihe. Bislang gab es keine konkreten Infos zu dem oder den neuen Geräten, jedoch verdichten sich die Gerüchte immer weiter und auch die Kollegen von Sammobile steuern ein paar nicht uninteressante Infos dazu bei. 

Über die neue Reihe ist bisher so gut wie noch nichts bekannt, jedoch geht der chinesische Leaker MMDDJ_ davon aus, dass diese Reihe der oberen  Mittelklasse zugeordnet werden wird. Des Weiteren schreibt er auf Twitter, dass das Galaxy P30 – so vermutet man nennt sich das Gerät – nicht wie für Samsung üblich auf ein AMOLED Display setzt, sondern auf ein einfaches LCD. Ein Grund dafür könnte sein, dass Samsung mit einem LC Display den Preis so gering wie möglich halten möchte. Es könnte allerdings auch sein, dass sich unter dem LCD ein integrierter optischer Fingerabdrucksensor befindet. 

Die meisten Informationen sind zu diesem Zeitpunkt aber leider nur reine Spekulation und keine wirklichen Leaks. Sammobile hingegen wollen von ihren Quellen erfahren haben, dass das Galaxy P30 ak a SM-G6200 mit 64GB und 128GB internem Speicher verfügbar sein soll. Spannender wird es hingegen jedoch mit den Farben: erhältlich sein soll das Galaxy P30 in den Farben blau, pink, schwarz und rot. Ob unter den Farben auch eine Art Twilight, wie beim Huawei P20 Pro sein wird, weiß man momentan noch nicht, ich fände es jedoch mal eine gelungene Abwechslung.

Wir haben zu dem Gerät bisher noch nicht viel in Erfahrung bringen können, in Sachen Specs zumindest, jedoch haben wir von einer unserer Quellen Infos über ein bisher nicht veröffentlichtea Samsung-Smartphone erhalten. Das Glas-Panel hat dabei eine ähnliche Form, wie das in China veröffentlichte Galaxy A9 Star. Zu sehen sind zwei in der oberen linken Ecke vertikal angeordnete Löscher für die Kamera. Darunter eine kleine quadratische Öffnung für den Blitz und in der Mitte ein leicht ovaler Fingerabdrucksensor. Es ist jedoch nicht sicher ob es sich dabei wirklich um das Galaxy P30 handelt, wir können jedoch sagen, dass es sich dabei weder um das Galaxy A7 (2018), oder das Galaxy A9 Star Pro handelt, wir halten euch jedoch auf dem Laufenden und haben dazu mal zwei Render gebastelt!

Via. Sammobile

Werbung