Galaxy Watch erhält bereits erstes kleines Software-Update

Das Hersteller ihre Smartphones, Tablets und Smartwatch die noch nicht veröffentlicht worden sind mit Updates versorgen, ist schon längere Zeit Gang und Gäbe und sollte keinen mehr überraschen. So war dies in jüngster Vergangenheit beim Galaxy Note9 und nun auch bei der neuen Smartwatch Samsungs – der Galaxy Watch.

Dabei soll die Galaxy Watch in der normalen Version mit Bluetooth ab morgen auf die Reise zu den Vorbestellern gehen. Die Smartwatch ist dabei aber nicht allein, sondern wird vom Wireless Charger Duo, dem Geschenk für Vorbesteller begleitet.

Auch meine Smartwatch wird sich hoffentlich morgen auf den Weg zu mir machen, am 4. September bei mir eintreffen und meine Gear S3 classic ersetzen. Laut Samsung soll es um 9:45 Uhr los gehen. Die Versionen mit LTE Support haben leider eine kleine Verspätung und werden laut Samsung Website erst am 7. September versendet. Doch nun bekommt die Galaxy Watch ein circa 34 MB großes Software-Update spendiert, welches keine großen Veränderungen liefert.

 

Dabei trägt das Update die Buildnummer R800XXU1BRH3 und wird via die Galaxy Wearable App ausgerollt. Mit dem Update wird lediglich die Experience von Samsung Health und die Stabilität verbessert. Mehr wird im Changelog zum Update leider nicht angezeigt. Möglicherweise wurde Samsung Health auf der Galaxy Watch verbessert, um besser mit Samsung Health in Version 6.0 zurecht zu kommen.

Wie siehts bei euch aus? Habt ihr euch auch die Galaxy Watch gegönnt, oder verzichtet ihr auf eine Smartwatch? Wenn ja, dann würde uns eure Antwort sehr interessieren. Das Unboxing folgt in der nächsten Woche ;-).

via: sammobile.com
Quelle: Reddit 

Werbung