Samsung: „Galaxy Event“ für den 11. Oktober angekündigt

Samsung hatte im August erst das Galaxy Tab S4 mit einem Online-UNPACKED und dann einige Wochen später auf einem richtigen UNPACKED-Event das Note9 und die Galaxy Watch vorgestellt. Üblicherweise ist nach der IFA erstmal Ruhe angesagt und eigentlich keine weitere Präsentation zu erwarten, insofern überrascht es da schon, dass Samsung nun für den 11. Oktober ein „Galaxy Event“ ankündigte.

Unter dem Titel „4x FUN“ wird es eine Präsentation Samsung Mobiles geben – in dem ohnehin schon mit Präsentationen anderer Hersteller recht eng besetzten Oktober. Was genau Samsung allerdings am 11. Oktober vorstellen wird ist unklar, lässt allerdings Raum für Spekulationen, Ort und Zeit sind darüber auch unklar.

Gut möglich, dass Samsung den Fokus hier auf die Mittelklasse setzen wird: hierzu hatte man vor einigen Wochen angekündigt, neue Features in Zukunft erst hier zu bringen, bevor sie ihren Weg in die Flaggschiffe finden. Der Titel „4x FUN“ ließe also durchaus Raum für ein Smartphone mit vier Kameras (zwei Frontkameras, zwei Hauptkameras). Wie die Kollegen bei MobiFlip anmerken ist das Verhältnis zur Ankündigung des Galaxy Tab S4 wichtig: dort gab es drei Tage vorher eine dünn gestreute Meldung über ein „Online Unboxing“, beim nun angekündigten „Galaxy Event“ ist man da deutlich stärker aufgestellt – gemessen daran dürfte es also schon eine wichtige Präsentation für Samsung werden und somit auch ein interessantes Gerät. „A Galaxy Event“ klingt dabei für mich fast wie „A Star Wars Story“. Nicht so ganz Star Wars, aber dennoch ein großes Ding (bei Rouge One zumindest).

Quelle: Samsung

Werbung