Samsung Galaxy S7 und S7 edge erhalten August Sicherheitsupdate

Nachdem es die vergangenen Tage immer wieder eine sehr komische Fehlermeldung nach der Suche nach Software-Updates gab, war es nun soweit, und das Galaxy S7 und S7 edge erhalten hierzulande auch das Sicherheitsupdate für den Monat August.

In der Fehlermeldung hieß es, dass das tägliche Downloadlimit des Servers erreicht worden ist. Am nächsten Tag erhielt ich aber die gleiche Fehlermeldung. Aber sei’s drum. Nun ist das Software-Update ja verfügbar.

Das Update hört dabei auf die Buildnummer G930FXXS2ERH6 bzw. G935FXXS2ERH6 und ist circa 35 MB groß und wird OTA, also direkt über das Smartphone ausgerollt. Im Changelog wird leider nichts angegeben und auch bei meinem sehr kurzen Rundgang durch das Gerät konnte ich nichts neues feststellen. Lediglich der Sicherheitspatch von August 2018 ist im Update inbegriffen.

Damit sollten die Geräte der S Reihe ab dem Galaxy S7 und die Geräte der Note Reihe ab dem Note8 mit dem August Sicherheitsupdate ausgestattet worden sein. Lediglich das Tab S3 könnte mal wieder ein Update vertragen. Denn das wurde zuletzt Ende Mai diesen Jahres aktualisiert. Dabei handelt es sich um das Android Update auf Version 8.0 Oreo mit April Sicherheitsupdate. Seitdem passierte hier nichts mehr.

Werbung