[Update] Gear IconX 2018 erhalten neues Software-Update

Hätte man vor ein paar Jahren behauptet, dass die Zeit kommen wird, in der sogar Kopfhörer Software-Updates erhalten, wären mit absoluter Sicherheit ziemlich schnell die Menschen mit der weißen Weste um die Ecke gekommen. Doch vor ein paar Jahren noch unvorstellbar, ist es nun absolut normal. Auch wenn Bluetooth Kopfhörer längst nicht die Dichte an Updates erhalten wie Smartphones und Tablets.

So nun auch bei den Gear IconX aus dem Modelljahr 2018. Nachdem ich die Meldung ganz grob geschätzt circa eine Woche gekonnt ignoriert habe, ist es mir vor 10 Minuten von jetzt auf gleich wieder eingefallen. Die Gear IconX erhalten ein weiteres Software-Update.

Dabei ist das Update gut 11 MB groß, und wird via die Galaxy Wearable App zum Download angeboten. Bei dieser Aktualisierung werden keine neuen Funktionen hinzugefügt. sondern lediglich zwei Fehler behoben, die durchaus hätten nervig werden können. So wurde das Problem behoben, das bei gesperrtem Touchpad keine Anrufe empfangen werden konnten.

Aber auch das Echo bei anderen Teilnehmern von Telefongesprächen wurde beseitigt. Das Update hört auf die Buildnummer R140XXUARH2 und war bei mir innerhalb eines Wimpernschlags heruntergeladen. Die Installation dauert dagegen etwas länger.

Um die Gear IconX und die Gear IconX auf Software-Updates zu überprüfen, müssen beide Kopfhörer aktiv sein. Entweder bedeckt man beide Sensoren der Kopfhörer oder steckt sie sich schlichtweg in die Ohren. Anschließend öffnet man die Galaxy Wearable App (ehemals Samsung Gear), wechselt zu den Kopfhörern und dann auf Einstellungen. Unter Info zur Gear lässt sich dann nach Software-Updates suchen und diese installieren.

Update: Samsung schiebt aktuell ein weiteres Update für die Gear IconX 2018 nach, welches 11,17 MB klein ist und ein Problem beim telefonieren mit aktiven Kopfhörer behebt. Hier kam es scheinbar zu Problemen mit dem WLAN am Smartphone. Das Update trägt nun die Buildnummer R140XXUARI1.

 

Werbung