Endlich! Samsung Cloud nun auch über den PC/Laptop verwaltbar

Schon seit einigen Jahren setzt Samsung auf eine hauseigene Backuplösung namens Samsung Cloud. Die wohl bequemste Art und Weise seine Daten von einem auf das andere Smartphone zu bekommen oder einfach Bilder, Videos usw. neben dem Smartphone als auch auf dem Tablet zu synchronisieren.

Doch genauso lange wie es Samsung Cloud bereits gibt wird eine Möglichkeit schmerzlich vermisst: Das Verwalten seiner Daten in der Samsung Cloud von einem PC/Laptop aus. Das ändert sich aber nun.

Wie die Kollegen von GalaxyClub.nl herausgefunden haben, gibt es bereits eine Website die zu Samsung Cloud führt. Meldet man sich dort mit seinem Samsung Account an, kann man seine Daten in der Samsung Cloud verwalten. Dabei gestaltet sich die Übersicht der Website recht einfach. Im Grunde ist es aber nur eine etwas angepasste Oberfläche, ähnlich der, die man schon vom Smartphones/Tablet gewohnt ist.

Auf der linken Seite der Übersichtsseite kann man bequem zwischen den einzelnen Kategorien wie zum Beispiel Galerie, Samsung Cloud Drive oder den Gerätesicherungen wechseln. Bei den Gerätesicherungen sieht man alle Geräte die mit dem gleichen Samsung Account verbunden sind, und die Samsung Cloud nutzen. Dort kann man jedes Gerät einzeln auswählen und auf die Daten auf dem Smartphones/Tablet zugreifen. Die Samsung Cloud ist bis zu 15GB kostenlos. Für eine Speicherplatz in der Cloud von 50GB muss man 0,99€ im Monat und für 200GB gar 2,99€ im Monat bezahlen.

Hier gelangt ihr zu Samsung Cloud für den PC

via: GalaxyClub.nl
Quelle: Samsung Cloud

Werbung