Samsung Galaxy Book 2 mit Snapdragon 850 offiziell vorgestellt

Samsung hat gestern Abend etwas überraschend den Nachfolger des ersten eigenen 2-in-1 Tablet mit Windows – des Galaxy Book – vorgestellt. Ein Gerät, welches sowohl als Tablet, als auch als PC-Ersatz genutzt werden kann. Seit gestern Abend gibt es nun einen Nachfolger welcher sich Galaxy Book 2 nennt und auf einen neuen Prozessor und ein neues Design setzt.

Das Galaxy Book 2 nutzt einen stromsparenden Snapdragon 850 ARM Chipsatz, der von Qualcomm gefertigt worden ist. Der Snapdragon 850 gilt als besonders stromsparend und daher akkuschonend um eine möglichst lange Akkulaufzeit zu erzielen.

Das Galaxy Book 2 setzt auf ein 12″ großes Super Amoled Display mit einer Auflösung von 2.160 x 1.440 Pixeln, den Snapdragon 850 Octa Core SoC, 4GB RAM und 128GB internen Speicher. Desweiteren gibt es zwei mal USB Type-C, einen microSD-Slot, eine Klinkenbuchse und zwei Kameras mit 8, sowie 5 Megapixeln.

Dank des Snapdragon 850 SoC ist das Tablet „always connected”, also quasi immer online wie dies bei einem Smartphone der Fall ist. Außerdem soll die Akkulaufzeit im vorinstallierten Windows 10 mit S-Modus bis zu 20 Stunden betragen. Vorausgesetzt man aktualisiert nicht auf Windows 10 Home.

Durch das beiliegende Keyboard Cover kann das Tablet zu einem Notebook verwandelt werden. Anders als bei der ersten Generation des Galaxy Book ist der Kickstand des Galaxy Book 2 im Gehäuse integriert. Hierdurch verliert man zwar etwas Platz, das Tablet kann aber auch ohne Tastatur aufgestellt werden. Auch einen S-Pen wird es dazu geben.

Das Galaxy Book 2 wird ab dem 2. November zu einem Preis von 999,99 US-Dollar in den USA verfügbar sein. Wann und ob das Book 2 auch hierzulande erhältlich sein wird, ist aktuell nicht bekannt. Grundsätzlich klingt es nicht verkehrt, bezüglich der Performance mit einem S850 und 4GB RAM unter Windows darf man aber gespannt/skeptisch sein.

Quelle: Windows
via: mobiflip.de

Werbung