Galaxy S10: Neuer Exynos wird nächste Woche vorgestellt

Samsung wird bald seinen neuen Exynos Prozessor vorstellen. Auf dem offiziellen Twitter Account von Samsung Exynos wurde vor knapp drei Stunden ein Bild veröffentlicht auf dem zu sehen ist, dass Samsung nächste Woche den Nachfolger des Exynos 9810 vorstellen wird. 

Bisher ist noch nicht bekannt, wie Samsung den Nachfolger des Prozessors, der im Galaxy S9 und Galaxy Note9 verbaut wurde, nennen wird. Laut Gerüchten stehen die Chancen aber gut, dass er Samsung Exynos 9820 lauten wird. Der Exynos 9820 wird vermutlich im Samsung Galaxy S10 zum Einsatz kommen und dürfte  Samsungs erster mit 7nm gefertigter Soc werden. 

Angeteasert wird der Prozessor des Galaxy S10 mit dem Spruch „Intelligence from within“, was darauf hindeutet, dass – wie Ice Universe schon auf Twitter geschrieben hatte – der neue SoC mit einer neuen Dual-Core-NPU kommt. Andere Hersteller, wie zum Beispiel Huawei nutzen diese Technologie schon in ihren Smartphones. Artificial Intelligenz – kurz AI – wird immer wichtiger. Auch beim Galaxy Note9 setzte Samsung in der Kamera auf AI, die basierend auf der Umgebung oder den Objekten auf die sie gerichtet ist beispielsweise die Sättigung ändert.

Samsungs Halbleitersparte ist aktuell unter Zugzwang, da Apple und Huawei schon 7nm Prozessoren auf dem Markt haben und auch NPUs hier schon zum Einsatz kommen. Nach der Vorstellung des Exynos 9820 dürfte dann auch recht zeitnah die nächste Generation Qualcomms folgen, die ebenfalls technisch etwas hinter Apple und Huawei zurückgeblieben sind.

Via. Sammobile

Werbung