Samsung Galaxy Note8 erhält November-Patch, Update auf 9.0 in Entwicklung

Zwischen den ganzen Neuigkeiten von der Samsung Developer  Conference, gibt es mal einen Artikel aus dem täglichen Leben. Denn aktuell erhält das Galaxy Note8 ein neues Software-Update.

Die Aktualisierung ist in etwa 567 MB groß und wird unter der Buildnummer N950FXXS5CRJ6 erstmal nur OTA, also direkt über das Smartphone in den Einstellungen -> Software-Update -> Updates manuell herunterladen.

Viel wird im Changelog nicht angegeben. Lediglich von einer Verbesserung der Sicherheit des Gerätes ist die Rede. Weitere Änderungen, Verbesserungen oder Neuerungen sucht man leider vergebens. Mit 567 MB ist das Software-Update vergleichsweise ziemlich groß.

Das Galaxy Note8 erhält aktuell als einziges Gerät das Sicherheitsupdate für November. Galaxy S8 und Galaxy S9, sowie das Note9 warten noch vergebens darauf. Habt ihr das Update bereits erhalten und könnt eventuell mehr sagen? Dann ab damit in die Kommentare.

Update auf Android 9.0 Pie bereits in Entwicklung

Android Pie ist aktuell in voller Munde und lange dauern sollte es nicht mehr bis die ersten Fragen zur Verfügbarkeit auf den einzelnen Geräten auftauchen. Allerdings könnte da noch etwas Zeit ins Land gehen. Denn erstmal wird die Entwicklung gestartet.

Denn laut Informationen von sammobile.com, die wir bestätigen können, arbeitet Samsung hinter den Kulissen an dem ersten Build für Android Pie. Normalerweise hat die Pie Firmware eine Endung in der Buildnummer, die mit C anfängt. Da man beim Galaxy Note8 bereits bei C – z.B in der aktuellen Version CRJ6 – angekommen ist, weicht man nun auf den Buchstaben D aus.

Die ganze Buildnummer lautet dabei N950FXXU5DRK4 und ist vermutlich die erste Build an der Samsung intern arbeitet und testet. Hoffnungen zu einem baldigen Release sollte man sich aber nicht machen. Da im Januar das Galaxy S9, S9+ und das Note9 die finale Version von Pie erhalten, könnte es ab Februar für das Note8 soweit sein.

Quelle: sammobile.de

Werbung