SDC 2018: Samsung Bixby noch 2018 mit fünf neuen Sprachen

Die Eröffnungskonferenz der Samsung Developer Conference läuft aktuell noch und es gab zum Start diverse Neuigkeiten rund um Bixby.

Während gerade alle auf den Teaser (oder mehr) des ersten flexiblen Smartphones Samsungs warten, sind die Neuigkeiten zu Samsung Bixby schon unmittelbar vielversprechend. Neben neuen APIs für Entwickler um Bixby weiter voranzutreiben und Amazon Skills ähnliche Befehle zu entwickeln gab es auch Neuigkeiten zu den unterstützten Sprachen.

Samsungs Sprachassistent Bixby wird nun offiziell noch dieses Jahr die deutsche Sprache unterstützen. Doch nicht nur Deutsch, sondern auch Französisch, Italienisch, british Englisch und Spanisch werden von Bixby unterstützt.

Damit dürfte dann auch der Bixby Button für deutsche User endlich einen etwas besseren Sinn ergeben. Und auch der Galaxy Home, Samsungs Smart Speaker mit Bixby könnte für Deutschland wieder interessant werden. Bislang war nur die Rede von einem Marktstart in Südkorea, China und den USA.

Developing, weitere Artikel zur SDC 2018 folgen…

Werbung