Galaxy S10: Präsentation am 21. Februar in San Francisco?

Schon seit einigen Jahren stellt Samsung die Modelle aus der S-Reihe auf, beziehungsweise kurz vor dem Mobile World Congress vor. In diesem Jahr kommt es möglicherweise ein bisschen anders. 

Das Galaxy S10 Lineup wird laut der koreanischer Website The Korean Herald, nicht auf dem MWC, sondern vorher vorgestellt. Der Report berichtet, dass die Vorstellung eine Woche vor dem MWC 2019, in San Francisco, sprich am 21. Februar stattfinden wird.

Der Grund für die verfrühte Vorstellung ist der möglicherweise bevorstehende Launch eines faltbaren Smartphones des Konkurrenten Huawei. Selbst wenn Huawei kein faltbares Smartphone auf der Messe vorstellen wird, kommt es Samsung trotz allem zu Gute, wenn die neue S-Serie vorher vorgestellt wird, da der MWC mit eine der größten Elektronik Messen ist auf der Produkte gezeigt werden, die dem Galaxy S10 möglicherweise die Show stehlen.

Via. Sammobile

Werbung