Samsung Galaxy S10 wird am 20. Februar vorgestellt

Heute morgen wurde bereits spekuliert, dass Samsung das Galaxy S10 vor dem MWC vorstellen könnte. Das hat sich nun bestätigt: Das Galaxy S10 kommt am 20. Februar auf einem UNPACKED Event in SAN Francisco. 

Der veröffentliche Teaser zeigt eine Edge und eine zehn – das war es dann schon. 

Samsung nutzt somit offiziell nicht den MWC für die Präsentation, was man aber auch im letzten Jahr schon nicht tat. Überraschend ist dagegen San Francisco, diesen Ort nutzt man erstmals für ein UNPACKED. Die nächsten Wochen dürften durch Leaks dann zeigen, was das Galaxy S10 mit sich bringen wird.

Werbung