Erste Spezifikationen zur Galaxy Watch Active bekannt

Neben dem Galaxy S10, dem faltbaren Smartphone und den Galaxy Buds geistert auch die Galaxy Watch Active schon eine Zeit lang in der Gerüchteküche umher. In letzter Zeit kamen hier auch immer mehr Informationen ans Tageslicht.

Inzwischen scheint der Name festzustehen und passend dazu gibt es erste Spezifikationen zur neuen Smartwatch von Samsung, die allerdings wenig überraschen.

Wurde die neue Smartwatch noch Galaxy Watch Sport oder Galaxy Watch Active genannt, steht es nun wohl fest, das die Galaxy Watch den Beinamen Active tragen wird, wie der Bootscreen der Watch beweist.

Dabei soll die Galaxy Watch über ein 1,3″ großes, rundes Display mit einer Auflösung von 360 x 360 Pixeln verfügen. Das Display der Active wäre somit 0,1″ größer als jenes, der Gear Sport. Unter der Haube soll ein Exynos 9110 SoC für die nötige Power sorgen. Außerdem soll es wieder einen Herzfrequenzmesser, NFC für Samsung Pay und einen nur 230 mAh starken Akku geben. Auch die Galaxy Watch Active soll je nach Version LTE bieten und über einen Lautsprecher verfügen.

Auch von einem Dual-eSIM Support soll die Rede sein, was aber unwahrscheinlich ist. Genau wie von der normalen Galaxy Watch, soll es von der Active Version ebenfalls zwei Größen geben, wie Bestandteile der Firmware für das Modell SM-R500 nahelegen. Hier könnten sich dann ebenfalls Größe des Displays und des Akkus voneinander entscheiden. Zumindest bei der „kleinen“ Galaxy Watch Active scheinen 230 mAh doch etwas sehr wenig zu sein.

via: sammobile
Quelle: XDA

Werbung