Samsung Galaxy S10: Verkauf startet offiziell

Knapp zwei Wochen nach dem Launch in San Francisco ist es heute soweit, das Samsung Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10+ sind ab heute in allen Fachgeschäften erhältlich.

Wer sich das Galaxy S10 nicht schon bei Samsung vorbestellt hat, kann ab heute die Geräte im regulären Handel kaufen. Vorbesteller hatten den Vorteil, dass sie zusätzlich kostenlose Galaxy Buds im Wert von 149€ UVP gratis erhalten haben und sie das Gerät schon einige Tage vor allen anderen in den Fingern halten durften.

Viel gibt es zu den drei Geräten nicht zu sagen. Wer sich gerne über die Spezifikationen und das Design vor dem Kauf nochmal erkundigen möchte, kann sich entweder unser Hands-On Video angucken oder unseren Beitrag dazu lesen.

Das Galaxy S10e ist in Deutschland mit 128GB internem Speicher und 6GB RAM in den Farben Canary Yellow, Prism White, Prism Green, Prism Black und Prism Blue für 749€ UVP erhältlich. Das Galaxy S10 kommt mit 8GB RAM 128/512GB internem Speicher in den Farben Prism White, Prism Black, Prism Green und Prism Blue daher. Preislich liegt das Galaxy S10 bei 999€ UVP. Beim Galaxy S10+ gibt es die Wahl zwischen 8/512 oder 12GB RAM und 1TB internem Speicher. Anders als das Galaxy S10e und Galaxy S10 kommt das S10+ nur in den Farben Ceramic Black und Ceramic White. Wie der Name schon sagt ist die Rückseite nicht aus Glas, sondern aus Keramik. Der Preis liegt bei 1249€ in der 8GB/512GB Variante und 1599€ in der 12GB/1TB Variante. Wobei etwa das S10 nur noch in grün und das S10+ nur als 512GB/weis bei Samsung aktuell verfügbar ist.

Die Geräte können ab sofort auch auf Samsung.de oder anderen Fachmärkten wie Media Markt oder Saturn, wie auch bei der Telekom, 1&1 und Vodafone bestellt werden.

Werbung