W-Support nennt Reparaturkosten der Galaxy S10-Reihe – neues Display ab 278€

Immer wenn man sich ein neues Smartphone zugelegt hat, kommt die Angst, dass es vielleicht doch mal runterfällt und im schlimmsten Fall danach unbrauchbar ist. Gerade wenn man das Smartphone ,,nackt“, also ohne jeglichen Schutz verwendet.

Hier richtet sich die Angst nach den offiziellen Reparaturkosten für die jeweiligen Smartphones, die es durchaus in sich haben können.

Inzwischen herrscht endlich Klarheit, denn W-Support hat die offiziellen Preise bekannt gegeben. Bei W-Support handelt es sich um eine von Samsung zertifizierte Reparaturwerkstatt (und einen der größten Service-Anbieter auf dem Markt). Demnach werden für einen Akkutausch beim Galaxy S10e rund 85€ fällig, während man für eine Standardreparatur rund 150€ und für einen Displaytausch rund 278€ hinblättern muss.

Beim Galaxy S10 liegt man beim Akkutausch ebenfalls bei rund 85€ während eine Standardreparatur bereits gut 178€ kostet. Für einen Displaytausch werden hier schon rund 342€ fällig.

Auch beim Galaxy S10+ kostet der Austausch des Akkus rund 85€ und die Standardreparatur rund 178€. Für eine Displayreparatur werden bei Samsungs Topmodell ohne 5G bereits 378€ fällig. Im Vergleich zu den Vorgängern, dem Galaxy S9 und S9+ haben sich die Preise beim Akkutausch und der Standardreparatur etwas erhöht. Ansonsten sind die Preise gleich geblieben.

Quelle: w-support.com

Werbung