Galaxy S10 5G ab nächster Woche in Korea erhältlich

Neben den „normalen“ Galaxy S10 Modellen, hat Samsung am 20.2 auf dem Unpacked Event auch eine „besondere“ Edition des Galaxy S10 vorgestellt.

Dabei handelt es sich um die 5G Variante der S-Reihe. Viel ist am Galaxy S10 5G nicht anders. Vom Design her sieht es fast genau so aus, wie seine kleineren Brüder, aber wenn man sich die Specs anguckt, tauchen doch einige Unterschiede auf. Das S10 5G – das ist der offizielle Marketingname – besitzt ein 6,7″ großes Dynamic AMOLED Display. Ein 4.500mAh Akku hält das Gerät am Leben und für die gewisse Schärfe im Gerät sorgt eine vierte (ToF-)Kamera auf der Rückseite, sowie ein ToF (Time of Flight) Sensor auf der Front.

Der größte Unterschied besteht aber – wie der Name schon sagt – in der Konnektivität. Das S10 5G kann neben dem 2G/3G/4G auch auf das 5G Netz zugreifen. Laut der Aussage von Samsung ist es dem Nutzer damit möglich das zwanzigfache an Geschwindigkeit gegenüber dem 4G Netz herauszubekommen. Das bedeutet, das ganze Netflix Staffeln oder Live-Streams innerhalb von Minuten heruntergeladen und in 4K gestreamt werden können. Entsprechende Netze und Tarife vorausgesetzt natürlich.

In einem Interview erzählt DJ Koh President & Head of IT and Mobile Communications Division, dass sie sehr stolz sind, als einer der ersten führenden Smartphone Hersteller ein 5G-fähiges Gerät ihren Kunden anbieten zu können und bestrebt sind, das Gerät bis 2020 überall verfügbar zu machen.


“We are proud of the work we’ve accomplished to bring our first 5G smartphone to market and look forward to bringing it to everyone around the world in the coming year.”


Das Galaxy S10 5G ist in Deutschland leider noch nicht verfügbar, da das 5G Netz momentan noch nicht freigeschaltet und benutzbar (tatsächlich nicht mal versteigert) ist. Samsung kündigte jedoch an, dass auch deutsche Kunden das Galaxy S10 5G ab Sommer 2019 im Handel finden werden. Hinzu kommt, dass das Galaxy S10 5G auch in drei neuen Farben verfügbar sein wird: Majestic Black , Royal Gold und Crown Silver. Der Preis dürfte bei ca. 1500€ liegen, obwohl ich mich da noch nicht festsetzen würde.

Via. Samsung Newsroom

Werbung