dbrand veröffentlicht Skins für die Galaxy Buds

Samsung hat zusammen mit der Galaxy S10 Reihe auch neue kabellose Bluetooth-In-Ear Kopfhörern vorgestellt: die Galaxy Buds. Mittlerweile konnten wir die Galaxy Buds ausführlich testen und haben vor rund einem Monat unser Review veröffentlicht. Lars wollte die Tage auch noch ein paar Zeilen zu den Ohrstöpseln tippen.

Meine Meinung hat sich im Vergleich zum Review nicht geändert. Ich komm mit den Galaxy Buds super klar und möchte sie nicht mehr missen. Lediglich die weiße Farbe ist etwas langweilig geworden.

Dafür kommt nun Abhilfe. Denn das Unternehmen dbrand, welches sich auf ,,Design-Folie“ für die verschiedensten Smartphones, Laptops und auch Wearable spezialisiert hat, hat heute angekündigt, die Buds zu bekleben. Ab sofort bietet man verschiedene Skins für die Galaxy Buds an. Die Skins haften gut dank Klebefolien von 3M wie wir auch schon ausprobiert haben.

Bei dbrand gibt es Skins verschiedener Art und Farbe zur Auswahl. Wenn man denn möchte, kann man sich für das Case, den linken und den rechten Kopfhörer jeweils eine eigene Folie bestellen. Keine Sorge, die Farbauswahl oben trifft nicht meinen Geschmack. Das hier aber eher.

Fällig werden für das komplette Paket bestehend aus einer Folie für den linken und eine für den rechten Kopfhörer sowie für das Case rund 14 Dollar (rund 12,50€). Die Versandkosten aus den USA belaufen sich auf 5 Dollar, die nochmal oben drauf kommen. Im Endeffekt liegt man hier bei rund 17€. Außerdem ist die Ware zollfrei. Es müssen also keine weiteren Abgaben bezahlt werden.

Quelle: dbrand.com

Werbung