Galaxy Book S erhält Bluetooth-Zertifizierung

Immer wenn ein neues smartes Device geplant bzw. veröffentlicht wird, stehen zahlreiche Zertifizierungen auf dem Plan, die sich rund um WLAN und Bluetooth drehen. So ist zum Beispiel eine dieser Behörden die Bluetooth SIG.

Samsung GalaxyBook

Die Bluetooth SIG beschäftigt sich hierbei – so wie es der Name schon sagt – mit Bluetooth und gibt darauf eine Zertifizierung. So ist nun bei dieser Behörde ein neues Gerät aufgetaucht, das auf die Buildnummer SM-W767 hört.

Dabei könnte es sich um ein Nachfolger des Galaxy Book 2 handeln. Denn die Modellnummer des Galaxy Book lautet SM-W737. Die Bluetooth SIG geht bei ihren Zertifizierungen meist nur sparsam mit Daten der Hardware um, weshalb wir lediglich wissen, dass das SM-W767 über Bluetooth 5.0 verfügen wird.

Allerdings ist letzte Woche ein Gerät namens Galaxy Space bei Geekbench aufgetaucht, bei dem es sich auch um das Galaxy Book S handeln könnte. Das mysteriöse Galaxy Space, welches bei Geekbench aufgetaucht ist wird wohl über Windows 10 als Betriebssystem und 8GB RAM verfügen.

Als Antrieb kommt ein nicht näher genannter Octa-Core Prozessor mit einer Taktung von 2,84 GHz zum Einsatz. Hierbei könnte es sich um den neuen Snapdragon 855 Prozessor von Qualcomm handeln. Mehr geht aus der Zertifizierung und dem Geekbench Eintrag leider nicht hervor.

Wann wir das Galaxy Book S sehen können ist bislang unbekannt. Man munkelt aber, dass es auf der IFA in Berlin im September etwas werden könnte.

Quelle: Bluetooth SIG
via: sammobile.com

Werbung