Galaxy Note10+ und Watch Active2 zeigen sich auf weiteren Presserender

Erst vor wenigen Tagen tauchten die ersten Presssrender zum Galaxy Note10, Note10+ und der Galaxy Watch Active2 auf – bei Samsung scheinen alle Geheimhaltungs-Dämme gebrochen.

Nun nähert man sich immer mehr dem Tag der Vorstellung, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass immer mehr Presserender und Details bekannt werden.

Denn sowohl Evan Blass alias @evleaks und Roland Quandt haben weitere Presserender gefunden und diese auch gleich auf Twitter geteilt. Dabei sieht man auf den Rendern von Roland das Galaxy Note10 von vorne, von hinten und den beiden Seiten. Interessanter ist das Render von Evan. Denn das zeigt das Galaxy Note10+ von der Oberseite.

Schaut man sich die Oberseite an, so fällt einem direkt der kleine schwarze Punkt links neben dem SIM-Schacht auf. Hier könnte es sich um einen IR-Blaster handeln auf den Samsung wieder setzen könnte – oder aber man verschiebt den Speaker nach oben, um auf der Front einen dünneren Rahmen zu ermöglichen. Aber noch etwas fällt auf. Denn wie schon beim Huawei P30 Pro ist zumindest die Oberseite komplett flach gehalten.

Außerdem gibt es auch ein weiteres Presserender, welches die Galaxy Watch Active2 in Rosè zeigt. Damit steht dann wohl fest, dass die Active2 sowohl in den Farben schwarz und rosè auf den Markt kommen wird.

Mehr Bilder dazu gibt es bei Roland Quandt; Quelle für die ersten Render: Evan Blass

Werbung