Samsung Galaxy Watch Active 2 aufgetaucht

Samsung macht bei Smartwatches eigentlich alles richtig. Die Uhren sind schick, mit der drehbaren Lünette hat man ein eigenständiges Merkmal und wer das nicht mag, kann auf die vor ein paar Monaten vorgestellte Watch Active ausweichen.

Allerdings merkt man Samsung in dieser Sparte noch vielmehr das Problem an, was auch bei Smartphones seit einigen Jahren zu bemerken ist: die Hardware ändert sich kaum noch, die Anreize, auf ein neues Modell zu wechseln sind gering. Selbst die 2016 veröffentlichte Samsung Gear S3 ist bis heute längst kein altes Eisen.

Während Apple mit einer EKG-Funktion ein extrem spannendes Medical-Feature auf die Uhr bringt und hiermit alleine schon bei vielen Nutzern punkten dürfte, ändert sich bei Samsung das Design und Kleinigkeiten.

Bei kleinen Änderungen kann man auch die Schlagzahl an neuen Geräten hoch halten und so wundert es wenig, dass offenbar die Entwicklung einer Samsung Galaxy Watch Active 2 schon weit fortgeschritten ist. Bei SamMobile hat man diverse Bilder der Uhr veröffentlicht. Als Nutzer einer Samsung Gear S2 Classic, vorgestellt 2015 (!) habe ich so langsam ein Interesse zu wechseln, aber die Zyklen bei Smartwatches sind deutlich länger als bei Smartphones. Übrigens: die Watch Active wurde uns mal als Testgerät angeboten, kam dann aber über Monate nicht und inzwischen lohnt es offenbar nicht mal mehr, sich die Uhr anzuschauen.

via SamMobile

Werbung