Galaxy M30s: Triple-Kamera und 6.000 mAh Akku?

Samsung hat vor nicht allzu langer Zeit eine neue Smartphone Reihe ins Leben gerufen, die auf den Namen Galaxy M hört. Darunter befinden sich Smartpones wie das Galaxy M10, M20, M30 und M40.

Galaxy M20

Nun hat bereits die Galaxy A-Reihe mit dem Galaxy A30s und A50s Zuwachs mit dem Zusatz „s“ im Namen bekommen.

Auch bei der M-Serie folgt nun ein s-Gerät. Dabei handelt es sich um das Galaxy M30s zu dem bislang kaum etwas bekannt war. Bei den Kollegen von sammobile.com will man die Spezifikationen des Galaxy M30s in Erfahrung gebracht haben:

  • 6,4″ Full HD+ Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln, 20:9 Seitenverhältnis
  • Exynos 9610 Octa-Core Prozessor
  • 4GB RAM und 64 GB interner Speicher oder 6GB RAM und 128GB interner Speicher
  • 48 Megapixel Hauptkamera mit einer Blende von f/2.0 + 5 Megapixel Tiefensensor mit einer Blende von f/2.2 + 8 Megapixel Ultra-Weit Sensor mit einer Blende von f/2.2
  • 16 Megapixel Frontkamera mit einer Blende von f/2.0
  • 6.000 mAh Akku mit 25W Fast Charging
  • Android 9.0 Pie

Alles in allem hören sich die Spezifikationen doch recht gut an für ein Gerät der unteren Mittelklasse. Ob man das Smartphone dann allerdings als Galaxy M30s auf den Markt bringen muss ist die andere Frage. Am Ende des Tages schmälern solche Namen die Übersicht über Samsungs Portfolio weiter extrem. Die Verfügbarkeit und der Preis sind bislang noch unbekannt.

Quelle: sammobile.com

Werbung