Prio-Tickets: Samsung startet Service für Konzerttickets in Deutschland

Viele kennen es bestimmt, wenn man sich auf ein Konzert seiner Lieblingsband freut, aber den Vorverkauf aus welchen Gründen auch immer verpennt hat oder es schlichtweg keine Tickets mehr gab und man das Konzert deswegen nicht besuchen kann.

Um das zu verhindern, bietet Samsung ab sofort die sogenannten Prio-Tickets für Nutzer von Samaung-Geräten an.

Dank dem Service können Nutzer eines Samsung-Accounts Tickets zu über 800 Veranstaltungen in Deutschland bereits bis zu 48 Stunden vor dem offiziellen Vorverkaufsstart ergattern. Zum Beispiel beim Konzert der Sängerin Lana Del Ray konnte man bereits ab dem 8. August seit 10:00 Uhr Tickets erwerben. Der offizielle Verkaufsstart war dagegen eigentlich erst einen Tag später.

Einfache Teilnahme über Samsung Members

Die Teilnahme ist dabei ganz einfach über die Samsung Members App möglich. In der App befindet sich ein Banner, bei dem man sich das Konzert aussuchen kann. Hat man sich für eines entschieden, verifiziert man sich über die Modellnummer seines Gerätes und dem Samsung Account. Über ticketmaster.de kann man anschließend seine Bestellung tätigen. Die Art, Modell oder das Alter des Gerätes spielen dabei keine Rolle.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden durch die Zusammenarbeit mit Live Nation einen echten Mehrwert bieten können, der über die reine Nutzung unserer Produkte hinausgeht“, sagt Mario Winter, Senior Director Marketing IT & Mobile Communication Samsung Electronics GmbH. „Musik gehört zum Leben dazu. Mit Samsung Prio Tickets ermöglichen wir es unseren Kunden, ihre Lieblingskünstler live zu erleben, in dem sie die Eintrittskarten bequem vor dem offiziellen Verkaufsstart bestellen können.“

Neben dem Prio-TIcket Service hat Samsung auch die Kooperation mit der Telekom verlängert, durch die es möglich war Festivals und Konzerte im kostenlosen Livestream in HD Und 360Gad zu erleben.

Quelle: Samsung

Werbung