Telekom verkauft Galaxy S10+ 5G ohne 5G(-Zugriff)

Stellt euch vor, ihr kratzt jeden Cent zusammen um euch für über 1.000€ das Galaxy S10+ mit 5G bei der Telekom zu kaufen. Dazu verkauft man noch ein nicht ganz so wichtiges Organ, um sich einen 5G-Tarif bei der Telekom zu holen, obwohl es quasi noch keine 5G-Standorte gibt. Alles klappt wunderbar, aber dann stellt ihr fest, dass das Galaxy S10 5G keinen 5G-Zugriff hat.

Klingt komisch, ist aber in etwa so passiert. Denn trotz ersten 5G Funkmasten und den ersten Tarifen besitzt das 5G-fähige Smartphone von Samsung aktuell keinen 5G-Zugriff.

Dabei hat die Telekom den Zugriff auf den künftigen Netzstandard gar nicht vergessen, sondern kann den angepeilten Termin für das entsprechende Software-Update, welches den 5G-Zugriff schaffen soll, nicht halten. Angedacht war hier wohl das 3. Quartal 2019, was sich nun aber auf das 4. Quartal 2019 verschieben wird. Ärgerlich für Telekom Kunden die sich auf 5G freuen ist dies aber allemal.

via: smartdroid.de

Werbung