Galaxy S10 und Note10 erhalten Android 10 Beta im Oktober

Das Galaxy Note10 ist jetzt seit mehr oder weniger einem Monat auf dem Markt und so langsam aber sicher nähert sich auch das Jahresende.

Passend dazu veröffentlicht Samsung, laut exklusiven Informationen, welche den Kollegen von Sammobile mitgeteilt wurden, ihre Beta-Software zur neusten Android Version Android 10. Normalerweise benennt Google ihr aktuellste Software immer nach einer Süßigkeit, wie es in den letzten Jahren auch schon der Fall war mit Android Pie (9) Android Oreo (8) etc., doch mit der neusten Version ändert sich das.

Android in der Version 10 soll schlicht und einfach Android 10 genannt werden, damit Kunden, welche sich nicht derart mit Technik auseinander setzen, wie es bei den meisten von uns der Fall sein dürfte, auch einen Überblick über die Software und dessen Aktualität haben. Während OnePlus und andere Hersteller, darunter natürlich auch Google selber, die Beta-Software zu Android 10 an Nutzer schon vor Wochen freigegeben haben, ist Samsung noch fleißig daran am arbeiten. Allerdings scheint man sich so langsam aber sicher der Phase zu nähern, in der auch Kunden die Beta nutzen können.

Wie Sammobile berichtet wird es die Beta für das Galaxy S10 und Galaxy Note10(+) bis Ende dieses Monats in den USA zum downloaden geben, wohingegen „einige Länder in Europa“, darunter vermutlich auch Deutschland, Anfang Oktober folgen dürften. Bisher ist noch nicht bekannt, welche Änderungen Android 10 mit sich bringt – bis wir einen ersten Blick auf die neue Software werfen können heißt es vorerst abwarten.

Via. Sammobile

Werbung