Samsung W2020 erhält Zertifizierung der WiFi-Alliance

Immer bevor ein neues Smartphone veröffentlicht werden kann, sind eine ganze Menge an Tests und Zertifizierungen von Nöten, die die Hersteller erhalten müssen. Auch die WiFi-Alliance erstellt Zertifizierungen.

Quelle: MMDDJ

Dabei handelt es sich um Zertifizierungen um den Bereich WLAN, den nun das Samsung W2020 erhalten hat. Somit ist man einen Schritt näher an der Veröffentlichung des kommenden Smartphones.

Neben der Zertifizierung für die bekannten WLAN-Standards, gibt es auch eine Zertifizierung für die WPA3 Personal und Enterprise Sicherheit. Aber auch ein weiteres Detail ist bekannt. Denn das W2020 wird vermutlich mit Android 9.0 Pie auf den Markt kommen, wie die Zertifizierung zeigt.

Doch was ist das W2020 eigentlich für ein Smartphone? Bei den Vorgängern setzte Samsung auf ein altmodisches Smartphone mit Tasten, welches man zusammen klappen konnte. Dabei handelte es sich aber nie um faltbares Display. Diese Gerätereihe veröffentlichte Samsung meist nur in asiatischen Ländern.

Beim W2020 könnte man aber auf ein faltbares Display setzen und die Klapphandys praktisch neu erfinden. Neben einem faltbaren Display soll das W2020 auch über 5G Zugriff verfügen und damit prädestiniert für Südkorea sein.

Quelle: WiFi-Alliance

Werbung